WTCC führt Asia Trophy ein

WTCC führt Asia Trophy ein

FIA WTCC Shanghai, China 02-04 November 2012Die WTCC hat einen Anreiz mehr für asiatische Piloten bei den 3 Asiatischen Rennen (Shanghai, Suzuka und Macau) an den Start zu gehen. Die Tourenwagenweltmeisterschaft führt die sogenannte Asia Trophy ein. In die Wertung gehen nur asiatische Fahrer ein, die bei den Asien Rennen an den Start gehen. Das Punkteschema ist vollgendermaßen: 10-8-6-5-4-3-2-1. Beim Saisonfinale in Macau bekommt der beste asiatische Gaststarter auch einen Pokal verliehen und wird bei Eurosport eine TV-Glückwunschkampagne bekommen.

Da viele ehemalige WTCC Wagen in China, Macau und Hongkong sind um an den nationalen Meisterschaften teilzunehmen, rechnet WTCC-Promoter Lotti mit vielen Gaststarter, denn 2012 gab es auch 13 asiatische Gaststarter im Saisonendspurt.

 

 

 

Related Posts
Leave a reply