DTM Saison 2020

  • Bin mir sicher, dass es auch im September gegangen wäre, soviel passiert ja auf dem Parkplatz dort auch nicht...

    Ich komme selbst aus Nürnberg und kenne die Gegend dort entsprechend gut.

    Auf dem Parkplatz selbst passiert tatsächlich nicht immer was (wenn auch mehr als man denkt), man kann jedoch das gesamte Areal nicht einfach so absperren und heranziehen, wie es jährlich um genau diese Zeit (Ende Juni bis Anfang Juli) der Fall ist.

    Einer der Hauptgründe dafür ist, dass spätestens ab August die direkt auch am Areal untergebrachten Bauten wie das Stadion sowie die Arena von Vereinen wie dem 1.FC Nürnberg, den Nürnberg Ice Tigers und dem HC Erlangen benutzt werden, vorzugsweise am Wochenende. Das ist aber nicht durchführbar, wenn dort überall die Aufbauten für den Norisring sind. Noch dazu, dass der gesamte Auf- und Abbau nicht nur das Wochenende an sich, sondern 3-4 Wochen in Anspruch nimmt.

    Ein Termin im September ist quasi unmöglich.

  • Ja gut, wobei man sich jaauch mal ein bisschen einschränken könnte und das Fahrerlager stärker begrenzt.

    So dass z.B dass Stadion frei bleibt etc. Das war ja schon zugänglich, wenn auch bisher teilweise dort auch alles vollgestellt war.

    Ist ja auch ein echtes Ereignis, mindestens so wichtig wie Fussballspiele etc. Da könnte man ja WEs suchen, wo ein Auswärtsspiel ist. Und wie die Spielpläne der ganzen Ligen dann aussehen werden, ist ja auch nicht klar...

  • Ob das Stadion frei bleibt ist gar nicht so der entscheidende Punkt, es geht da mehr um die komplette Infrastruktur, Parken, etc. Das ist schlicht nicht durchführbar.

    Man versucht ja sogar, es zu verhindern, dass an den gleichen Tagen Spiele im Stadion und in der Arena ziemlich zeitgleich stattfinden. Da ist es einfach nicht darstellbar, die DTM zu hostieren und gleichzeitig ein Fußball- oder Eishockey- oder Handballspiel stattfinden zu lassen.

  • Verstehe ich schon, aber ich könnte mir schon vorstellen, dass in einer solchen Situation auch mal ne besondere Lösung zu finden wäre.


    Quasi tagsüber DTM, am Abend Eishockey - Parkplätze sind ja in allen Fällen vorhanden und könnten nacheinander benutzt werden (bis 18 Uhr DTM, dann was auch immer).

    Ist ja auch ein eher das internationalere Event, die DTM.

    Wir wissen ja noch nicht mal, wie nationale oder internationale Spiele/Wettbewerbe tatsächlich nachgeholt werden?


    Wobei mir ein paar Wochen ohne Hurensohn&Hooligan-Diskussionen durchaus gefallen...