IndyCar Saison 2021

  • Was mich bei den deutschen Kommentaren immer so nervt, man probiert wirklich alles und zwar wirklich alles immer mit der F1 zu vergleichen. Das war auch bei NASCAR am Anfang so. Wenigstens davon ist man bei Motorvision TV mal weg gekommen irgendwann. Leider und das ist was ich beim Movi NASCAR Kommentar einfach abschreckend finde, ist, dass es häufig einfach nur noch Stammtisch Dampfplauderei ist. Der werden mir viel zu viele Quatschmails von Zuschauern vorgelesen und sich dann darüber ausgiebig amüsiert usw. Hat sicher auch seine Berechtigung und kommt ja scheinbar auch bei Leuten an, aber für mich ist das einfach nix. Ich präferiere da auch den original Kommentar. Einfach schon aus dem Grund, da sie viel näher am Geschehen sind.

  • Der Vergleich mit der F1 liegt halt daran dass jeder F1 kennt aber nicht jeder Serie XY.

    Klar ist es nervig. Das Problem heißt Social Media. Dort finden es die Leute geil mit den blöden Fragen :rolleyes:

  • Was mich bei den deutschen Kommentaren immer so nervt, man probiert wirklich alles und zwar wirklich alles immer mit der F1 zu vergleichen. Das war auch bei NASCAR am Anfang so. Wenigstens davon ist man bei Motorvision TV mal weg gekommen irgendwann. Leider und das ist was ich beim Movi NASCAR Kommentar einfach abschreckend finde, ist, dass es häufig einfach nur noch Stammtisch Dampfplauderei ist. Der werden mir viel zu viele Quatschmails von Zuschauern vorgelesen und sich dann darüber ausgiebig amüsiert usw. Hat sicher auch seine Berechtigung und kommt ja scheinbar auch bei Leuten an, aber für mich ist das einfach nix. Ich präferiere da auch den original Kommentar. Einfach schon aus dem Grund, da sie viel näher am Geschehen sind.

    Stimme dir zu 100% zu.


    Wobei es schwierig ist, eine Sendung für Motorsport-Enthusiasten zu machen, die kriegst zumeist eh nicht glücklich gemacht, weil sie alles besser wissen.


    Das was du als Dampfplauderei bezeichnest, mag ich auch nicht. Das Duo Heinrich/Jantke fand ich früher anfangs gut, konnte sie aber schon bald nicht mehr hören. Hat sich alles schnell wiederholt und vor lauter Begeisterung über die eigenen Erlebnisse vergaß man das aktuelle Renngeschehen.


    Lange Rede, kurzer Sinn, ich schau wenn möglich immer mit O-Ton, aber Kraft eigener Arroganz höre ich auch da kaum zu, sondern mach mir mein eigenes Bild. Aber wehe, mir entgeht was, oder ich bekomme eine Info nicht... 8)

  • Scott Dixon hat das erste Rennen in Texas gewonnen. Zweiter wurde McLaughlin und O'Ward dritter.


    https://www.indycar.com/News/2021/05/05-02-Texas-Race1-Lead


    Highlights des Rennens:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.