Gabriele Tarquini

  • Der Italiener beendet im Alter von 59 Jahren seine Karriere. Damit dürfte manch einer seiner Gegner in der WTCR erleichtert tief durchatmen.


    Er fuhr 38 Formel-1-GP, wurde 2009 Tourenwagen-Weltmeister und gewann 2018 die WTCR.

  • 59?!?


    Boah. Ich habe viele seiner Rennen gesehen und mir war klar, dass er nicht der jüngste ist, aber dass er so alt ist wusste ich tatsächlich nicht.


    Wahnsinn. :]


    Vor allem im Tourenwagen hatte er eine tolle Karriere, ich werde ihn vermissen. Einer der ganz großen Namen in dieser Kategorie des Motorsports.

  • Ich finde, er ist einer der geilsten Typen im Tourenwagensport als auch im Motorsport gesamt. Nicht jeder fand ihn immer top, aber der Mann kann wirklich was. Allein wieviele Autos der im Laufe der Zeit mitentwickelt hat.


    Werde ihn irgendwie vermissen, hoffe da kommt was gescheites nach...