Großer Preis von Abu Dhabi

    • Offizieller Beitrag

    Rote Flagge scheidet aus, da mehr als 75% der Gesamtdistanz absolviert sind, dann hätte es keine Restart mehr gegeben. Die Welt hätte getobt.

    Fährt er unter SC zu Ende, hätte auch alle Welt getobt.

    Lässt er nicht zurück runden, hätte bzw. hat RB getobt.

    So ließ er zurück runden und MB tobte.

    Mag ja alles sein. Nur dann soll er halt zu der Entscheidung stehen, die er zuerst getroffen hat (nämlich, dass sich die Überrundeten nicht zurückrunden dürfen) und nicht nochmal alles über den Haufen werfen, nachdem Christian Horner per Funk rumgejammert hat. Sorry, aber Masi hat sich dadurch beinflussen lassen und das nicht zum ersten mal.

  • Mag ja alles sein. Nur dann soll er halt zu der Entscheidung stehen, die er zuerst getroffen hat (nämlich, dass sich die Überrundeten nicht zurückrunden dürfen) und nicht nochmal alles über den Haufen werfen, nachdem Christian Horner per Funk rumgejammert hat. Sorry, aber Masi hat sich dadurch beinflussen lassen und das nicht zum ersten mal.

    Da merkt man gleich, dass Horner der geilere Typ als Wolff ist, weil dem seine Funkrufe hat Masi ja nicht umgesetzt. Vielleicht steht Masi mehr auf Gerri Halliwell als auf Susi Stoddart :)


    Aber im Ernst. Ich vermute, das zurückrunden war deshalb erst nicht genehmigt, weil noch Streckenposten die Unfallstelle gesichert haben etc. Da will man natürlich auch keine wilden Rückrundungen haben. Gleichzeitig bestand aber Eile, weil das Rennen ja nicht ewig dauern würde. Runden anhängen wie bei der WTCR war ja nicht drin.


    Ich finde schon, dass seine Entscheidungen durchaus Sinn gemacht haben. Einzig für Mercedes/Hamilton nicht. Aber irgendeinen triffts immer. Glaub aber nicht, dass es ein Recht gibt auf Safety Car bis zum Rennende.


    Mal hypothetisch: was wäre passiert, hätten wir noch 10 Runden mehr gehabt? Verstappen wäre trotzdem vorbei und wenn dann erst Hamilton Reifen gewechselt hätte, wäre das erst Recht sinnlos gewesen. Verstappen schon lange vorbei, mit großem Abstand.

    Nur unter SafetyCar zu Ende fahren hätte ihn siegen lassen. Oder erst gar kein SafetyCar bekommen. Da können sie sich ja beim (mercedes-befeuerten)Latifi bedanken. Allerdings könnne die sich das auch denken, dass sowas passieren kann. Gab ja schon andere Rennen, wo die Verkürzung der Abstände wg. SafetyCar einen anderen Ausgang gebracht hat. That happens.


    Masi sollte viel mehr Kohle bekommen für den Scheiss-Job:


    - die Teamchefs wollen immer bevorteilt sein

    - der Zuschauer will enge Zweikämpfe sehen

    - alle wollen lieber Rennen statt Safety Car sehen

    - niemand will verletzte Streckenposten oder gar verletzte/tote Fahrer sehen

    - gleichzeitig soll er nicht ins Rennen eingreifen, aber durchaus Strafen aussprechen.

    - FIA/Liberty wollen Drama.

  • Es gibt meines erachtens keine Regel die besagt, dass man das Rennen nicht wieder aufnehmen könnte, selbst wenn mehr als 75 % absolviert sind. Warum auch?

    Die 75% braucht man doch nur für die vollen Punkte, ansonsten haben die meines erachtens keine wirkliche Bedeutung.

    Ok, dann hab ich mich vertan. Damit ist es eine Kann-Bestimmung, und wenn in Baku nach 75% der Renndistanz rot und nochmal Neustart gab, dann ist es ok und wäre eine Alternative gewesen. Aber dann hätte es wohl gescheppert, wenn beide mit neuen Reifen und stehenden Start losgefahren wäre.

  • Mag ja alles sein. Nur dann soll er halt zu der Entscheidung stehen, die er zuerst getroffen hat (nämlich, dass sich die Überrundeten nicht zurückrunden dürfen) und nicht nochmal alles über den Haufen werfen, nachdem Christian Horner per Funk rumgejammert hat. Sorry, aber Masi hat sich dadurch beinflussen lassen und das nicht zum ersten mal.

    Ich denke eher, beeinflusst haben ihn mehr die Leute, die in der Rennleitung rechts und links neben ihm sitzen.

  • Analysieren ja, aber daraus wird sich nicht viel ergeben.

    Höchstens eine Präzsierung der Regeln. Vielleicht muß man dann einfach das Rennen abbrechen und nach Entsorgung der Unfallwracks neu starten. Dann vielleicht alle mit Reifenwechsel und dann noch mal 4 Runden Feuer frei.

    Wäre vielleicht am Ende die schönere, klarere Variante gewesen.

    Aber das kann Masi ja jetzt auch nicht 10 Runden vor Schluß komplett allein entscheiden...

  • Um nochmal Öl ins Feuer zu gießen!


    Es liegt die Vermutung nahe, das Nicholas Latifi im Finalrennen absichtlich vor die Wand gefahren ist.
    Das ist nicht nur wahrscheinlich, sondern zu 100% sicher. Werdet endlich wach!


    Überlegt doch mal. Latifi.... sein Name hat sechs Buchstaben. Der Williams-Pilot startet mit der Nummer Sechs.
    Und jetzt kommts, haltet euch fest....Latifi ist in der sechstletzten Runde in Abu Dhabi gecrasht. :shock: Merkt ihr was?


    Leute, dreimal die Sechs. 666! Das Symbol des Antichristen. Latifi ist der Antichrist der F1. Von Netflix instruiert und gezwungen,

    absichtlich vor die Wand zu fahren. Denkt endlich nach, wacht auf! Nicht immer die Augen davor verschließen.


    Wahrnehmen und erkennen! Merkt ihr?

    Ich nenne es.... die Matrix. Dummerweise fällt es mir schwer zu erklären was die Matrix ist.

    Jeder von euch sollte sie selbst erleben. Ich biete euch in Form von 2 Pillen die Möglichkeit, zu erkennen. Dies ist eure letzte Chance.

    Danach gibt es kein Zurück! Nehmt ihr die blaue Kapsel, ist alles aus. Ihr wacht in eurem Bett auf und glaubt an alles, was ihr glauben wollt.

    Schluckt ihr die rote Kapsel, bleibt ihr im Wunderland. Sie führt euch in die tiefsten Tiefen der unsäglichen Welt der F1 & FIA.

    Ihr habt die Wahl, entscheidet euch!


    Bedenkt aber, alles was ich euch anbiete, ist die Wahrheit!

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    • Offizieller Beitrag

    Blau ist auch Viagra, und der Himmel ist blau und das Meer auch.


    Es gibt viel mehr Blau auf der Welt als rot.


    hmm.... was wollte ich nochmal sagen ^^


    habs vergessen .... Blitzdings ....... oder ist die violette Kapsel Schuld ^^