• https://www.facebook.com/racer…127610724/?type=3&theater

  • In these difficult times of quarantine and lockdowns, it's very important that we take care of each other.


    Therefore we decided to give everyone FREE access to all cars & tracks in RaceRoom for the next few days!


    Stay home, take care of your loved ones & enjoy some Simracing!


    https://steamcommunity.com/games/211500/announcements/detail/1837971881149196792

    https://www.facebook.com/racer…709028658/?type=3&theater

  • Ich hab da mal ´ne Question:

    Sagt mal, warum gibt es bei Race Room für die DTM keine neuerlichen aktuellen Liveries?

    Sämtliche Serien werden hier hochgeladen nur die DTM bleibt auf dem Stand von 2016?

    Bin ich hier im falschen Film? Erwarte ich zu viel? Was geht hier ab bei Race Room?

  • Ich weiß nicht, ob ich es hier schon einmal angesprochen habe, aber im Sector 3 Forum wird aktuell wieder verstärkt gefragt, wo denn das DTM 2017 Pack bleibt.

    Die Antwort ist kurz und einfach: Es wird keins kommen.

    Die Lizenz war von 2013 und 2016 gültig und RaceRoom hat eine Verlängerung klar ausgeschlossen, da diese einfach viel zu teuer war/ist.

    Es ist schon interessant auf was für einem hohen Ross die DTM-Macher damals geritten sind und es wohl auch heute noch tun, auch wenn ich mittlerweile dank Berger etwas positiver eingestellt bin... Vielleicht ändert sich an den Kosten der Lizenz ja in Zukunft nochmal was, aber momentan ist diese einfach zu teuer als dass es sich lohnen würde. Dafür sind glücklicherweise nun Ressourcen im finanziellen und personellen Bereich frei geworden, siehe bspw. Erwerb der Porsche-Lizenz.

    KaY Darum.

  • Okay. Also darum. Auweia. :fp:

    Nieder mit der DTM halleluja. Aufrecht & Berger zum Teufel mit euerer belanglosen S_chei_sse.

    Das schlimmste was es gibt, ist : aktuelle Fahrzeuge in Rennsimulationen. Oh mein Gott. Skandal, skandal. :fp:

    Wenn ihr sonst keine anderen Sorgen habt? :damnyou:

  • ...und nu wundert er sich, das das Ding nicht mehr läuft. :fp:

    Als er Spa programmiert hat, lief das ganze ausm Ruder. Bei Eau Rouge platzten die Schläuche.

  • ...und nu wundert er sich, das das Ding nicht mehr läuft. :fp:

    Als er Spa programmiert hat, lief das ganze ausm Ruder. Bei Eau Rouge platzten die Schläuche.

    Naja mit dem nicht vorhandenen Abtrieb einer Spülmaschine, wurde halt das Heck in Eau Rouge unruhig und ist in Raidillon brutal eingeschlagen.

  • So jaha!


    ich hab in der Coronazeit nun mal ein Herz genommen, um mit meinem neuen Rechner RaceRoom zu testen.

    Hab mich ja nicht wirklich getraut in den vergangenen Jahren, weil mir mein Thrustmaster TS300 damals durchgehauen wurde.

    Gestern Abend hab ich es mal wieder an den Start gebracht, und es lief überhaupt nicht.

    Diesesmal habe ich den USB-Anschluß direkt vom Rückanschluß des PC´s genommen. Besser ist das, so wie ich es in diversen Foren gelesen habe.

    Bisher scheint es ja auch gut zu funzen. Tja, mein Rechner gibt alles zu was er in der Lage ist, alles hochgeschraubt. Das ist auch gut so.

    Läuft prima, mein Prozessor und meine Grafikkarte tun ihren lockeren Job. Alles gut soweit. Mein Fazit: es ist absolut okay soweit,

    aber graphisch an GT-Sport auf der PS4 kommt man absolut nicht dran. Aber ich kann damit leben. ^^

  • Also klar, Grafik ist schon auch wichtig, aber ich persönlich nehme lieber bei der Grafik ein paar Abstriche in Kauf, wenn das Spiel/ die SImulation dafür realistischer ist.

  • Also klar, Grafik ist schon auch wichtig, aber ich persönlich nehme lieber bei der Grafik ein paar Abstriche in Kauf, wenn das Spiel/ die SImulation dafür realistischer ist.

    Und da ist der Sieger bei dem Duell von einem Arcade-Game mit GranTurismo und RaceRoom ja wohl sehr klar. :D

  • Ist halt auch immer abhängig davon, was man gerade vorhat...schnell mal ein paar Runden drehen und dabei neue Autos & Strecken freischalten oder stundenlang an der letzten Sekunde rumfeilen...