Beiträge von diekmeier92

    Die Idee mit Opel kam mir auch schon und hätte wirklich einen großen Charme und vor allem richtig Sinn!

    Aber ich stimme Racing Harz zu, dagegen spricht, dass man bei jeder Gelegenheit den RS3 bildlich eingebunden hat.

    Bleibt nur noch, dass es eine Last Minute Entscheidung gab, zu wechseln, an der ich als kleiner Träumer und Fan des Astra TCR festhalte :D

    Sandro Kaibach steigt aus dem Clio Cup in die TCR Germany auf und wird einen Audi steuern. Team geht aus dem FB Post nicht hervor.

    Tippe jetzt einfach mal spekulativ auf das Team GT3 Kasko. Auf Kaibachs Helm ist das 'precote' Logo zu sehen und soweit ich weiß arbeiten die neben Herberth auch noch mit dem GT3 Kasko Team zusammen. So viel zu Meiner Kombination:thumbsup:

    Mike David Ortmann hat auf Facebook einen Bildausschnitt gepostet, mit dem Kommentar dass die neue Saison bald eröffnet/bekanntgegeben wird und dem Hashtag Mücke Motorsport. Der Bildausschnitt zeigt eindeutig einen Audi R8. Das dürfte die endgültige Bestätigung des GT Masters Engagements von Mücke mit Audi nächste Woche sein


    EDIT: ganz verrückte Idee. Timo Scheider will nächste Woche 2 Deals verkünden die einige Leute überraschen werden. Vielleicht ja als Audi Werksfahrer für Mücke ins GT Masters? Kann auch sein dass ich zwei völlig verschiedene angekündigte News zusammenwerfe, aber ich wollte es zumindest mal geäußert haben:]

    Interessant im letzten Abschnitt im Bericht über Mücke auf der ADAC F4 Homepage:

    Mike David Ortmann wird definitiv bei Mücke bleiben, nur die Serie ist noch unklar.

    Also eine kleine Hoffnung, dass Mücke der F3 EM erhalten bleibt. Alternative ist dann das neue ADAC GT Masters Programm

    Hallo zusammen!

    Wie bereits kurz in der Shoutbox angekündigt, würde ich gerne in diesem Thread die nationale & Internationale Kart-Szene verfolgen!

    Ziel ist es, ein wenig den Überblick zu bekommen, gerade über die Klassen OK-Junior und OK und damit über diejenigen, die an der Schwelle zum Formel- oder Tourenwagensport stehen.

    Grob interessant würde ich sagen sind der WSK Champions Cup, die WSK Super Master Series, die Europameisterschaft, die Weltmeisterschaft, die FIA Academy Trophy sowie das ADAC Kart Masters, die DKM und die neue ADAC Kart Academy.

    Ich würde diesen Eröffnungspost von Zeit zu Zeit erneuerten, um die aktuell führenden bzw bei Abschluss die Meisterschaftssieger immer schön übersichtlich nachschlagen zu können.

    In diesem Sinne, ich hoffe der Thread wird sich einiger Beliebtheit erfreuen:thumbsup:


    EDIT: Wie also bereits angekündigt möchte ich im Eröffnungspost die aktuellen Meisterschaftsstände bzw -endstände der wichtigsten Meisterschaften einpflegen, einfach der schnellen Übersicht halber (Fett gedruckt bedeutet: Meisterschaft beendet).


    WSK Champions Cup

    Mini: 1.Alfio Spina (ITA), 2.Gabriele Mini (ITA), 3.Nikita Bedrin (RUS)

    OKJ: 1.Ilya Morozov (RUS), 2.Gillian Henrion (FRA), 3.Pavel Bulantsev (RUS)

    OK: 1.Pedro Hiltbrand (ESP), 2.Lorenzo Travisanutto (ITA), 3.Ulysse de Pauw (BEL)


    WSK Super Master Series

    Mini: 1.Gabriele Mini (ITA), 2.Nikita Bedrin (RUS), 3.Andrea Antonelli (ITA)

    OKJ: 1.Andrea Rosso (ITA), 2.Mattia Michelotto (ITA), 3.Harry Thompson (GBR)

    OK: 1.Clement Novalak (GBR), 2.Karol Basz (POL), 3.Ulysse de Pauw (BEL)


    WSK Final Cup

    Mini:

    OKJ:

    OK:


    CIK-FIA Academy Trophy

    OKJ: 1.Xaier Handsaeme (BEL), 2.Tjimen van der Helm (NED), 3.Francisco Melo del Porto (BRA)


    CIK-FIA Europameisterschaft

    OKJ: 1.Jonny Edgar (GBR), 2.Harry Thompson (GBR), 3.Jack Doohan (AUS)

    OK: 1.Sami Taoufik (MOR), 2.Pavel Bulanstev (RUS), 3.Lorenzo Travisanutto (ITA)


    CIK-FIA Weltmeisterschaft

    OKJ: 1.Dexter Patterson (GBR), 2.Christopher Lulham (GBR), 3.Harry Thompson (GBR)

    OK: 1.Danny Keirle (GBR), 2.David Vidales (ESP), 3.Juho Valtenen (FIN)


    ADAC Kart Masters

    Mini/Bambini: 1.Marc Schmitz (GER), 2.Lilly Zug (GER), 3.Pablo Kramer (GER)

    OKJ: 1.Marius Zug (GER), 2.Miroslav Kravchenko (GER), 3.Hugo Sasse (GER)

    OK: 1.Felix Arnold (GER), 2.Luca Maisch (GER), 3.Tim Tröger (GER)


    DKM

    OKJ: 1.Hugo Sasse (GER), 2.Kas Haverkort (NED), 3.Niels Tröger (GER)

    OK: 1.Dennis Hauger (NOR), 2.David Schumacher (GER), 3.Glenn van Berlo (NED)


    ADAC Kart Academy Trophy

    OKJ: 1.Tim Tramnitz (GER), 2.Levi O´Dey (GER), 3.Jakob Bergmeister (GER)


    Ganz ehrlich, man kann die GP3 auch abschaffen. Wenn es eine bezahlbare, talentdichte Formel 3 EM gibt, sind die besten locker gut genug, direkt Formel 2 zu fahren. Eine weitere Serie die nur ein Zwischenschritt wäre verteilt die Fahrer nur wieder auf mehr Serien, schadet also den Starterzahlen und verwässert den Gesamteindruck der Errungenschaften innerhalb von Nachwuchsformeln, wenn man Nachwuchsfahrer vergleichen will

    Laut einem Interview auf der Team-HP könnte Logan Sargeant (USA) 2017 für das Team Motopark antreten. Sollte das so kommen, ist das ein bockstarker Rookie auf den man 2017 unbedingt achten muss!

    Sargeant ist heute von Carlin für die britische Formel 4 bestätigt worden. Das wird wohl sein Hauptprogramm sein. Evtl fährt er ja ein zweites Formel 4 Programm in Deutschland oder Italien (wie letztes Jahr Devlin DeFrancesco)