Beiträge von Knallgas

    Sehe ich anders Regeln sind Regeln und jetzt wird es Unterschreitungen der Pitstopps en Masse geben weil es ja kaum noch weh tut


    Bin ich teilweise bei dir.

    Durchfahrtstrafe ist zu hart für kleine vergehen, aber so wird jeder ultra agressiv bei den Boxenstops vorgehen.

    Hätte es besser gefunden jedem für die Saison 1sec Puffer zu schenken. Wenn die aufgebraucht ist => Durchfahrtstrafe

    So läuft das doch auch in Spa.

    So macht man die Serie kaputt! Bisher halten sich die anderen Hersteller daran: Nie 2 Werksfahrer auf einem Auto!


    Quatsch. Werksfahrerpaarungen gab es die letzten Jahre ständig, hier und auch in der Blancpain. Sind die Serien kaputtgegangen? Nein!


    Haha der war gut! Was ist mit Vanthoor/Weerts, Buhk/Marciello, Engel/Stolz, Bortolotti/Costa?!?

    Neuster Stand ist ein neues Fahrerduo... Ein Pilot der letztes Jahr schon für das Team fuhr und eine größere Überraschung, die aus der VLN und Creventic bekannt ist, aber im Qualifying nicht wirklich vorne sein wird. Es rechnet halt nur fast niemand mit ihm.


    Was machen dann die anderen beiden die eigentlich fahren sollten? Anderes Team? Gar nicht fahren?

    Ist bekannt ob Schubert auch ein zweites Fahrzeug bringt?

    Nein, nur 1 M6 im GT Masters.



    Bin gespannt was Zakspeed präsentieren wird. Außer dass Still wieder involviert sein wird habe ich da noch garnichts gehört. Selbst die Anzahl der Autos in GT3/GT4 weiß ich nicht. Einer der AMG GT3 stand/steht zum Verkauf!


    Bei Joos dürfte mit einem Fahrer aus BW und einem aus der Schweiz alles klar sein.

    Laut Aussage der Strecke umgebaut. Wobei wo es aussieht nur die Verbindungsstraße zwischen dem oberen und unteren Fahrerlager weggerissen wurde.


    Nein, das ist doch diese "Hospitality Fläche" zwischen altem und neuem Fahrerlager die die wegreißen oder stehe ich auf dem Schlauch?

    Also doch Werkseinsatz. Beide Fahrer bringen kein Budget mit und damit wird das gemacht was eigentlich vermieden werden soll! 2 Profifahrer auf einem Auto. Phönix hat sich jahrelang an den Fleischtöpfen satt gefressen und nun machen sie mit diesem Konzept die Serie kaputt. Habe sie ja auch in der DTM jahrelang trainiert wie man sowas macht!


    Nein! Es startet nur der erfahrenere mit einem zahlenden Silberfahrer auf dem Audi!

    Das war ja überhaupt nicht abzusehen dass man im Juni keine Zuschauer haben wird 🙄

    Hätte man da nicht schon früher reagieren können?



    Und der ADAC kann also nicht mit dem ADAC über die Verlegung eines Masters Rennens sprechen um Platz für das 24h zu machen. Klingt sehr logisch. Nicht.


    Haben ADAC Nordrhein und ADAC München -mal wieder- Streit miteinander?

    Ok, aber so ein Riesen-Talent ist der glaub nicht. Eher ein Social-Media-Talent und Elten wollte wohl nicht mehr als PorscheCup zahlen...

    Hat dann aber eigentlich nix mit "Ring-Police" zu tun, jedenfalls glaube ich nicht, dass Phoenix da einen anderen Namen draufklebt (auf das Team).


    In der B-Wertung kann der schon um den Titel mitfahren ;)



    Ring Police ist insolvent! Der Einsatz wird als IRON FORCE BY PHOENIX RACING laufen!

    Ein SSR Porsche fährt mit einer Pro Besatzung um die Meisterschaft, der Zweite war für zahlungskräftige Fahrer vorgesehen. Da aber niemand die gewünschten Summen zahlen wollte bleibt es hwsl. bei einem Auto.




    @Porsche Cup der 2. Küs Porsche ist schon seit Wochen fix! Das hatte ich hier aber auch schon einmal geschrieben gehabt ;)

    T3 hat ja diese Woche nach den Lockerungen gleich in Oschersleben getestet, allerdings noch mit beiden Audis ... mal sehen was da wirklich kommt


    Sich mit einem Audi auf ein Lamborghini Programm in der stärksten GT3 Serie der Welt vorzubereiten ist in etwa wie wenn sich jemand in der Badewanne auf eine Mittelmeerdurchquerung vorbereitet!



    Und wenn man wirklich 3 Lamborghini gekauft hat darf man doch erwarten dass 2 Monate vor Saisonbeginn zumundest eines der Autos da ist!

    Bei deren abgerockten Autos, das sind die 2016er MS Racing Autos, und die sind damit Nordschleife, Dubai und alles gefahren. Die sind einfach mehr als durch.

    Das stimmt! Wobei die Aust Hütten auch schon ziemlich zusamengeritten sind ;)



    Kann mir Winkelhock aber auch nur bei den Teams oder vielleicht noch ISR (falls die wieder fahren) vorstellen.


    Gibt im Allgemeinen noch einige Fragezeichen im Feld. Was ist mit ISR, MRS, Schütz, dem Aston Martin (wenn das wirklich R Motorsport ist dürfte da nix mehr kommen da sich das Einsatzteam inzwischen schon neue Aufgaben besorgt hat) und T3 (da lauten die Gerüchte 2 Autos - wenn überhaupt!).


    Es bleibt auf jeden Fall spannend!




    Zahlt Porsche den Damenwagen eigentlich komplett? Die zahlreichen Sponsoren ^^ auf dem Auto werden das ja kaum finanzieren!