Beiträge von Bleifuss

    Schade für Leclerc. Er hätte das Rennen locker gewonnen. Damit schenkt er und Perez DRS Max den Sieg.


    Stark von Mercedes. Wenn Lewis nicht den Unfall hätte mit Magnussen wäre er vielleicht Dritter geworden.

    Ich denke mit derzeit 22 Rennen ist die Saison voll ausgelastet. Ich denke auch, es geht hier eher ums Geld verdienen, zu Lasten der F1 Teams bzw Fahrer

    Gestern kam die Meldung das sich Suzuki Ende der Saison aus der MotoGP verabschiedet.


    Mir soll angeblich dann bei Honda unterkommen, was aus Rins wird ist noch fraglich.



    Kam für mich echt überraschend der Rückzug. Schade eigentlich.

    Letztes Jahr ist beim Preis erstmal nichts runter gegangen. Das hat Wochen gedauert bis sie mal nen paar Euro runter gegangen sind.


    Ich bestelle es auch vor, und stimme euch da zu, jeder so wie er gerne mag.

    Finde die neue Streckenvariante auch gut gelungen.


    Für Mercedes geht es nur ums ankommen und so viele Punkte wie möglich mitzunehmen. Zu den WM Kandidaten zähle ich sie nicht mehr. Das wird ein Ding zwischen Ferrari und Red Bull. Dafür ist der Abstand von 0,5 -1,0 Sek einfach zu groß.

    Russell kam auch nur dank dem SC aufs Podium, sonst wäre er hinter Hamilton geblieben. Aber wen interessierts am Ende?

    Albon kam zwar erst durch das SC in die Position, aber er hatte auch die Pace um sich dort zu halten und das war umso erstaunlicher. Dazu noch die klasse Strategie. Von daher absolut verdient meiner Meinung nach. Wenn man sieht wo zum Beispiel Alonso am Ende gelandet sind, der das deutlich bessere Paket hatte....

    das weiß ich das es keinen am Ende interessiert. Richtig, Russell hat dadurch auch profitiert. Aber so ist das nun einmal, mal gewinnt man und mal verliert man. Williams hat alles richtig gemacht.

    Tolles Rennen auch von Albon im Williams! :thumbup:

    Der Punkt kam aber nur durch die SC Phasen zustande. Nichtsdestotrotz möchte ich die Leistung nicht schmälern. Freut mich für Williams und Albon.


    Starker Auftritt von Leclerc und Ferrari. Mercedes hat mich heute auch überrascht. Lewis verlor erst den Platz gegen Sergio, konnte einige Runden später aber wieder ran und vorbei fahren. Red Bull hatte zwar mit Graining zu kämpfen, dennoch fand ich die Leistung von Mercedes stark. McLaren hat sich mit Platz 5 und 6 auch aufgerappelt nach dem Desaster in Bahrain.


    Was mit an Dr. H. Marko gefallen hat, er hat nicht wie sonst immer um den heißen Brei geredet, sondern klar die Leistung von Ferrari anerkannt und die Probleme von Red Bull angesprochen.

    die sollen einfach wieder auf den Stand vor dem Patch gehen von vor einer Woche und da lief es ja meistens immer. Zumindest hatten wir da keine großen Probleme in unseren Ligalobbys

    War recht unterhaltsam gewesen das Rennen. Das Alpine Duell, Lewis kleine Aufholjagd, Duell Leclerc vs Verstappen ( Jammerlappen)


    Wie schon in Bahrain mit dem DRS, find ich gar nicht so schlecht was die gemacht haben. Bei Lewis und Max hätte es vermutlich gekracht