Beiträge von Bleifuss

    So kann er sich voll und ganz auf nächste Saison konzentrieren. Und wir erleben die restlichen Rennen weiterhin viel Aktion auf der Strecke, da ja keiner so richtig Weltmeister werden will in der verrückten Saison.

    Und das es Haas nicht so gut geht steht auch fest. Da kommt es ihnen ganz Recht, lieber auf zwei junge Fahrer zu setzen um Geld zu sparen.

    Ich glaube der Müller bekommt langsam aber sicher Schweißperlen auf seiner Stirn. Rast ist jetzt in direkter Schlagdistanz und am nächsten Rennwochenende könnte sein die Führung von Müller mächtig wackeln.

    Ich zieh dann mal meinen Hut vor ihm. Kommt mir jetzt nicht mit, es sind ja u.a Bottas, Norris, Albon vor ihm ausgeschieden, sonst wäre er nicht in die Punkte gefahren.


    Ich ziehe meinen Hut vor ihm, weil er ohne auch nur ansatzweise ein gut eingestelltes Auto zu haben ein klasse Rennen gefahren ist.:thumbup:

    So und nun habt ihr euch wieder lieb. Bussi linke und rechts ....



    Ja das Rennen war eher zum einschlafen gewesen. Vielleicht haben wir heute mehr Glück und es regnet...

    Schade das er das dritte Training verpasst hat. Somit war ein einstellen des Autos unmöglich gewesen.


    Wenn er heute in die Punkte fahren sollte, ziehe ich meinen Hut vor ihm.



    PS: Gibt es eine Regel oder darf Hülkenberg noch etwas am Auto verstellen, da er ja gar keine Runde vor der Quali gefahren ist?

    Steht doch aber auch drin, das er keinen Vorteil dadurch gehabt hatte. Und ob Mick davon wusste weiß man auch nicht.


    Ich merke schon, positiv wird hier eh nicht über Mick geredet. Also haut weiter auf den Jungen drauf:fp:

    Das meine ich übrigens nicht als Lob! Ich denke einige hier werden wissen was es mit dem angeblich “geplatzten Knoten” zur Saisonmitte nach sehr schwachen ersten Saisonhälfte auf sich hat. Genauso läuft es jetzt in der F2! In der 2 F2 Saison fahren ihm am Anfang die Rookies um die Ohren, bis halt der Knoten kommt:)!

    Ich weiß auch was du meinst, angesprochen auf seine Saison als Formel3 Meister!!!

    Ich glaube kaum das man hier groß schummeln kann bzw einer seiner Gegner für ihn bremst.


    Erkennt es doch einfach mal an, das er sich nach durchwachsenen Leistungen am Anfang der Saison, die letzten paar Rennen gesteigert hat. Auch er hatte schon Pech gehabt, siehe Österreich mit dem kaputten Feuerlöscher. Oder sein Kampf mit Shwartzmann in Silverstone wo er den Sieg verschenkt hat, das alles gehört nunmal zum Lernprozess dazu.


    Das ihn nicht jeder mag kann ich durchaus verstehen, aber bei jedem bißchen auf ihn rum zu hacken ist auch nicht richtig.


    Wenn er sich den Titel holt hat, er ihn auch verdient.

    Ich weiß das. Schumi damals und Lewis heute sind in ihren Epochen die Besten.


    Was ich damit sagen möchte, Schumi hatte es schwerer gehabt auf die Anzahl der Siege zu kommen als Lewis heute. So überlegen wie Mercedes ist, war Ferrari mMn nicht gewesen.