Beiträge von Andreas

    Anno 2009 gab es 10 Team und es wurden Plätze für neue Teams seitens der FIA ausgeschrieben... Es wurden glaub ich 4 Bewerbungen angenommen, was das Feld auf 28 Autos aufgestockt hätte. US F1 wurde ja nix und Toyota stieg ja aus, daher 24 Autos... 12 Teams...
    Und dieses Agreement war ja auch von 2009 und da gab es ja noch die Diskussionen um eine Piratenserie, da man dem Concorde Agreement nicht zustimmen wollte. Und Mosleys Plan des Budgetlimits...
    Irgendwie hinterlies es mir den Eindruck, man wolle schon mehr Teams, aber die Geldverteilung anpassen will man nicht..

    Damit Herstellerteams nicht Letzter werden... Naja Hinterbänklerteams gab es schon immer.. Und die Anzahl der Herstellerteams hält sich ja eigentlich auch in Grenzen...

    Dieses Concorde Agreement ist in Sachen Gelderverteilung ohnehin ziemlich blöd gestaltet. Gilt noch bis 2020, oder?

    Dass immer nur die Top 10 was abbekommen (und die vorderen Ränge viel zu viel), egal ob jetzt 10, 11 oder 12 Teams dabei sind...
    Ich hoffe, dass das bei nächster Gelegenheit mal angepasst wird... So ist das einfach nur ungesund für den Sport...


    Gibt es eigentlich was Neues von Force India's und Sauber's Beschwerde bei der EU?

    Auch dieses Jahr präsentiere ich wieder mein "Best of Karting" mit den besten Szenen, die ich dieses Jahr sammeln konnte. Ich war auf den Strecken in Grüfflingen (Belgien), Vaals (Niederlande) und Lommerange (Frankreich) unterwegs. Viel Spaß!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Da das Bild ja wohl bei ihm zu Hause in der Schweiz aufgenommen wurde, muss derjenige ja eigentlich jemand aus dem engeren Kreis sein, dem die Familie ja auch Zutritt gewährt hat und da dürften nicht viele in Frage kommen. Da muss jemand das Vertrauen der Familie ganz schön missbraucht haben und es dürfte demnach nicht zu schwer sein herauszubekommen wer es war.


    Es muss ja nicht zwingend ein Gast gewesen sein, vielleicht ja einer seiner Pfleger? Oder ein Pfleger machte heimlich ein Bild und ein Kumpel kam bei einer Gelegenheit an dessen Handy usw..


    Aber gut, dass sich die Verlage nicht dahingehend beinflussen ließen, es anzunehmen oder gar zu veröffentlichen...

    Hmm na ich weiß nicht. Button wirkte eigentlich froh, nächstes Jahr mal etwas freier in seiner Zeit zu sein.
    Von daher bezweifle ich, dass er - unabhängig von seiner Vertragssituation - 2017 bei Williams zurückkehren würde.

    Na, ich vergleiche diese "Fußball-Schwalben" eher mit gewissen Radio-Messages wie "He pushed me off the track" oder "He didn't leave me any space". In beiden Fällen wird durch Gejammer eine Situation zum Nachteil des Gegner beschworen.

    Okay. Interessant, dass jemand freiwillig die 2 nimmt, naja vielleicht hat er ja einen Bezug dazu.


    Hatte ja mal scherzhaft gemeint, dass Barrichello die eigentlich reservieren müsste^^

    Naja gut, diese Vorgeschichte zwischen Hamilton und Alonso wäre erstmal das geringste Problem, denn schließlich sind beide nicht mehr dieselben die sie 2007 waren. Persönlich fände ich es klasse die beiden nach 10 Jahren wieder im gleichen Team zu haben.


    Ich glaube eher, dass Mercedes noch diese Strafzahlung der Spionageaffäre im Hinterkopf hat und Alonso deshalb nunmal nicht den besten Ruf genießt. Haug sagte doch letztens (1-2 Jahre her...) noch sowas wie Alonso sei "aus gutem Grund" nicht bei Mercedes.


    Und was Alonsos glückliches Händchen angeht, ja, das Kräfteverhältnis nächstes Jahr ist nunmal auch so eine Geschichte....

    Qualifikation:


    1. Horner
    2. Maldonado
    3. Jorda


    Rennen:


    1. Hamilton
    2. Rosberg
    3. Ricciardo
    4. Verstappen
    5. Vettel
    6. Raikkonen
    7. Hülkenberg
    8. Perez
    9. Massa
    10. Alonso


    Schnellste Runde: 1:42.518
    Ausfälle: 3
    Safetycar: Nein

    Oder :christian:
    Ich bin ganz bei euch: In Deutschland haben wir schon gute und bezahlbare Serien an den heimischen Rennstrecken. Da brauchen wir die überteuerte Formel 1 nicht, für die wohl ohnehin keine so hohe Nachfrage herrscht. Die Fans können ja auch nach Belgien, Österreich oder Ungarn fahren :]

    Mich zieht es ohnehin fast jedes Jahr nach Spa, wohne auch nur 45 Minuten davon weg^^
    Und die Bronze-Ticketpreise sind da vollkommen ok, man kann schließlich fast überall hinlaufen.


    War irgendwo zu erwarten, dass Hockenheim 2017 den Nürburgring nicht ersetzen kann. Naja vielleicht gibt es ja in Zukunft mal eine Einsicht was die Antrittsgebühren angeht. Aus Hockenheims Sicht würde ich da auch nicht mitspielen.

    Also mir gefallen eigentlich beide Austragungsorte, obwohl sie grundverschieden ist.
    Von daher wäre das sehr schade.


    Wenn dem so kommt wird Ecclestone sicher neue Asien-Rennen brauchen, war nicht mal Thailand im Gespräch?